sabinehaensch

sabinehaensch










Links












Golfpilates

GOLFPILATES

Haben Sie Interesse die Trainingsmethode von Tiger Woods und Annika Sörenstam mal selbst auszuprobieren?

Ich bin Studentin der Sportwissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald. Im Moment schreibe ich meine Magisterabschlussarbeit über Golfpilates.

In diesem Rahmen suche ich GolferInnen die Lust haben an einem mehrwöchigen Personaltraining Golfpilates teilzunehmen. Die Ergebnisse dieses Personaltrainings möchte ich für meine Abschlussarbeit verwenden, wobei die Daten natürlich vertraulich und anonym verwendet werden.

Der Golfschwung ist eine sehr komplexe Bewegung, bei dem sich bereits kleine Probleme von Kraft und Beweglichkeit leistungsmindernd auswirken.

Die Pilatesmethode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Golfpilates-Programm ist speziell auf die Bedürfnisse von GolfspielerInnen zugeschnitten. Mehr Kraft, Beweglichkeit und Koordination aber auch Gleichgewichtsgefühl haben nicht nur einen positiven Einfluss auf die Leistung sondern auch auf Rückenbeschwerden. Diese zählen bei den Amateurgolfern zum häufigsten Beschwerdebild.

Auch erfolgreiche GolfspielerInnen, wie Tiger Woods und Annika Sörenstam, nutzen die Pilatesmethode um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern, aber auch ihr Verletzungsrisiko zu senken. Denn nur eine ausreichend kräftige Bauch- und Rückenmuskulatur macht es möglich jeden Tag zig Wiederholungen des Golfschwungs durchführen zu können ohne sich dabei zu verletzen.

 

12.11.07 19:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de